FAQ


Hier werden Deine Fragen rund um die Bonner Repair Cafés beantwortet!

Wann wird repariert?

Die nächsten Reparatur Termine können auf den Webseiten der Repaircafés Bonn eingesehen unter Termine. In Bonn wird nahezu täglich repariert.

Wo wird repariert?

In fast allen Stadtgebieten von Bonn wird repariert. Am besten das nächste Repair Café mit passendem Termin aus der Liste unter Termine auswählen.

Was kann repariert werden?

Eine Übersicht dazu findest Du hier: Was wird wo repariert?   Es unterscheidet sich von Repair Café zu Repair Café. Es wird natürlich versucht, alles möglichst wieder ans Laufen zu bringen.  Wir reparieren keine Geräte, die von vorneherein unsicher sind. Z.B. verlängertes oder ausgebessertes Netzkabel mit Isolierband, Lüsterklemmen usw. In diesem Fall muss das Kabel fachgerecht getauscht werden (bringe am Besten schon ein neues mit). Solltest Du dies ablehnen, ist keine Reparatur möglich.

Ist die Reparatur kostenlos?

Ja. Mit einer kleinen Spende unterstützt Du uns jedoch. Diese nutzen wir für Werkzeuge und Verbrauchsmaterial. Repair Cafés sind keine Dienstleister. Es ist eine ausschließlich ehrenamtliche Tätigkeit (Gefälligkeit/Nachbarschaftshilfe). Dabei steht der soziale Aspekt im Vordergrund. Wir reparieren gemeinsam und Helfer leisten Hilfestellung. Ersatzteile musst Du selbst bezahlen und beschaffen. Wir sagen Dir, was Du brauchst.

Sind Repair Cafés ist barrierefrei?

Für genaue Details bitte das jeweilige Repair Café anfragen. Soziale Treffpunkte und Gemeindestätten sind oft barrierefrei (kirchliche Institutionen, Begegnungsstätten). Beispiel: VielinBusch, Friesdorf, Lannesdorf, Ermekeil. Über die genaue Infrastruktur geben die Verantwortlichen gerne Auskunft und planen Ihren Besuch vorausschauend ein.

Wer repariert?

In unseren Teams werkeln zahlreiche freiwillige und ehrenamtliche Helfer, die alles daran setzen, Dein Gerät wieder flott zu bekommen. Darunter sind oft Elektro Meister, Ingenieure, IT-Spezialisten, Fachkräfte und berufserfahrene Handwerker, die eine hohe Sachkenntnis besitzen. Manche helfen schon seit Jahrzehnten in Repair Cafés. Manche sind noch im Beruf und manche sind schon in Rente und haben Zeit, sich ehrenamtlich zu engagieren. Es ist eine bunte Mischung. Normalerweise bearbeitet Dein Gerät jemand mit den erforderlichen Skills, da wir schon wissen, wer die speziell benötigte Erfahrung mitbringt.

Was soll ich zur Reparatur mitbringen?

Das defekte Objekt 😉   Und zwar möglichst sauber! Des Weiteren alles, was zum Betrieb des Geräts (oder was es ist) notwendig ist: Z.B. neue Batterien oder Netzteil, Kopfhörer, Behältnis bei Küchenmaschinen, Anschlusskabel, Bohnen bei Kaffeeautomaten, CD’s, Kassetten, neuer Staubsaugerbeutel, evtl. sogar die Anleitung. Alles, was nötig ist, um den Fehler zu reproduzieren. Wir wollen es natürlich nicht übertreiben, wenn Du aber PC Boxen repariert haben möchtest, die Lautsprecher aber zu Hause lässt, dann wird das nicht funktionieren. Im Zweifelsfall vorher nachfragen. Wenn der CD Spieler kaputt ist, musst Du nicht die ganze Anlage mitbringen. Eine CD aber möglichst schon.

Habt Ihr Ersatzteile?

Nein. Außer vielleicht Standard Dinge wie Kabel und Stecker. Das ist von Café zu Café zudem unterschiedlich. Wenn für ein Gerät spezielle Ersatzteile benötigt werden, dann bringt der Besucher sie idealerweise schon mit oder beschafft sie zum nächsten Termin. Wir beschaffen generell keine Ersatzteile. Wir beschaffen auch keine Leuchtmittel, Batterien usw. Bitte bringe neue zur Reparatur mit.

Gibt es eine Garantie auf die Reparatur?

Nein. Zu Anfang unterschreibst Du auch, dass es keine Garantie geben wird und eine Haftung ausgeschlossen ist. Du kannst natürlich gerne noch einmal wieder kommen, wenn etwas nicht wie gewünscht funktionieren sollte.

Wie lange dauert die Reparatur?

Bringe auf jeden Fall genügend Zeit mit. Manches geht schnell, bei manchem dauert es länger. Bei Millionen von Geräten kann man nicht alle Geräte in- und auswendig kennen. Wenn Ersatzteile gebraucht werden, sind evtl. sogar mehrere Sessions nötig. Wenn Du frühzeitig gehen musst, dann ist das eher kontraproduktiv. Sollte es absehbar sein, dass bestimmte Ersatzteile auf jeden Fall gebraucht werden (z.B. Bildschirm bei Handyreparatur, Kabel bei defekten Kabeln), dann besorge sie besser vorher. Im Zweifelsfall bitte anfragen. Siehe auch ‚Was soll ich mitbringen‘.

Muss ich mich anmelden?

Die Verfahrensweise ist je nach Repair Café unterschiedlich. Bei den meisten muss man sich nicht anmelden. Ausnahmen bestätigen die Regel, bitte unter Was wird wo repariert? recherchieren, welche Voraussetzungen für die Reparaturen gegeben sind. Es schadet grundsätzlich nicht, sich vorher zu melden mit einer Fehlerbeschreibung, Gerätetyp und evtl. ein paar Fotos dazu. Dann können unsere Experten im Vorfeld schon etwas recherchieren und planen.

Kann ich mehrere Geräte mitbringen?

Bitte dies beim Repair Café direkt anfragen. Bei manchen ist die Anzahl auf 1 Gerät pro Termin begrenzt. Ganz einfach, aus Gründen der Fairness, weil naturgemäß sehr viele Anfragen kommen. Wenn Du von einer Gruppe kommst, die mehrere gleichartige Geräte prüfen möchte (Nähmaschinen-/Computergruppe oder vergleichbar), dann lässt sich sicher etwas vereinbaren 😉

Wie viele Repair Cafés gibt es in Bonn?

Es gibt auf jeden Fall mehr als 10. Weitere in Bornheim, Alfter, Bad Honnef, Remagen usw. Nicht alle sind bei uns gelistet. Wir sind aber bemüht, neue Repair Cafés zügig aufzunehmen, wenn diese es möchten. Eine Übersicht findet sich unter Standorte

Seid Ihr für alle Repair Cafés in Bonn zuständig?

Wir (die Arbeitsgemeinschaft der Bonner Repair Cafés) sind nicht im Detail für die einzelnen Repair Cafés zuständig. Wir stellen aber nach bestem Wissen und Gewissen eine Übersicht der Repair Cafés zusammen. Die meisten Bonner Repair Cafés arbeiten zusammen und steuern Informationen bei. Bei zentralen Anfragen leiten wir diese gerne an das zuständige Repair Café weiter. Am besten wendet man sich mit Detailfragen jedoch direkt an das zuständige Repair Café.

Nehmt Ihr Sachspenden entgegen?

Gerne werden Sachspenden wie Werkzeug, Bauteile, Ersatzteile, Messgeräte, Laborzubehör usw. entgegen genommen. Alles, was man in einem Repair Café braucht. Repair Cafés sind allerdings keine Entsorgungs Cafés. Bitte dazu eine Anfrage per Mail stellen und vielleicht auch Fotos mitsenden. Die Lagerungsmöglichkeiten sind je nach Repair Café unterschiedlich. Wir sind grundsätzlich sehr dankbar für jede Spende und danken unseren bisherigen Spendern!

Wie sind Repair Cafés in Bonn organisiert?

Typischerweise jeweils als Vereine oder gemeinnützige Unternehmergesellschaft, angeschlossen und/oder unterstützt durch Institutionen, die dem Gemeinwohl dienen. Genaueres erfährst Du beim jeweiligen Repair Café. Du kannst dies auch über das gemeinsame Registerportal der Länder recherchieren.  Die Arbeitsgemeinschaft der Bonner Repair Cafés, Offenen Werkstätten und Makerspaces ist eine freiwillige, unabhängige Gemeinschaft, in der die einzelnen Vertreter sich austauschen, abstimmen und sich öffentlich präsentieren.

Do you speak Englisch?

Yes! There should always be somebody present, speaking English. Maybe, some other languages, too. Please send a note to the repair café of your choice for verification. Thanks!

Was ist ein Selbstwerk / Makerspace?

Ein Raum, in dem Du etwas tun kannst 😉 Du kannst also den Raum, die Werkzeuge und Maschinen dort benutzen, um Deiner Kreativität freien Raum zu lassen. Dazu bist Du im Idealfall Mitglied des Vereins, mietest die Werkstatt für einen kleinen Betrag oder besuchst die Werkstatt als Gast zu öffentlichen Terminen. Details erfährst Du beim Selsbtwerk/Makerspace selbst. Bei öffentlichen Terminen werden Führungen angeboten und Du kannst Dich unverbindlich informieren.
Beispiele: https://makerspacebonn.de oder https://selbstwerk-bonn.de